Bild ""

Willkommen

Bild "weissig775_logo.gif" Herzlich Willkommen auf der Internetseite von Freital-Weißig! Wir freuen uns, dass Sie hierhergefunden haben.
Hier finden Sie Informationen zum Freitaler Ortsteil Weißig.

Diese Seiten wurden anlässlich der 775-Jahr-Feier des Ortes angelegt, die vom 17. bis 20. Juni 2010 stattfand.
Die Seiten sollen aber auch allen interessierten Bürgern die Möglichkeit geben sich schnell über unseren Ort zu informieren, sich auszutauschen und ihre Meinungen einzubringen. Sie sind herzlich eingeladen sich aktiv am Inhalt der Webseite zu beteiligen:  Kontakt




Neues aus Weißig


Großopitzer Holländermühle wird wieder aufgebaut!

Der Karosseriebauer Michael Kirchner errichtet auf dem  Gelände der ehemaligen Großopitzer Mühle eine neue Holländermühle.

Zur Geschichte:

140 Jahre lang war auf der Opitzer Höhe weithin eine Holländermühle zu sehen. Der letzte Besitzer der 1847 erbauten Mühle hieß Schubert, er verkaufte sie 1896 an den Oberweißiger Gastwirt Max Besser. Im Frühjahr 1897 ließ er sie durch Pioniere sprengen um aus dem gewonnenen Steinmaterial einen großen und schöne Saal für seinen Gasthof „Zur Erholung“ zu errichten.  Das alte Mühlenhaus mit der Backstube diente der Familie Wagner als Wohnhaus. Es wurde im Jahr 2000 abgerissen und durch neue Wohnhäuser ersetzt. Seit 1995 befindet sich, 400m entfernt, eine moderne Windkraftanlage auf der Opitzer Höhe. Diese "Windmühle" ist eine Bürgerwindkraftanlage, die mit vielen kleinen Gesellschaftern betrieben wird.
Liebe Familie Kirchner,
die Weißiger bedanken sich bei Euch, weil Ihr in den Wohnhausneubau eine sehr originalgetreue Holländermühle integriert habt. So "verrückte" Menschen braucht das Land. Mit dem Bau der Holländermühle habt Ihr unsere Heimat noch liebevoller, schöner  und attraktiver gemacht.
Danke!


Für Navi-Fahrer.
Das Mühlenhaus ist unter folgender Anschrift zu finden:
Karosseriebau
Michael Kirchner
OT Großopitz
Freitaler Straße 8
01737 Tharandt
Tel.: 0352032802

Bild "Muehle_1.jpg"
Anlieferung der Bauelemente.
               Bild "Muehle_2.jpg"
Fertigstellung 1. Etage.
              Bild "Muehle_3.jpg"
Fertigstellung 2.Etage.
















Bild "Muehle_4.jpg"
Die Außenhülle ist fertig.
               Bild "Muehle_5.jpg"
Gaube und Spitze schmücken das Dach.
    Bild "Muehle_6.jpg"
Befestigung der Flügel.
    

        








Bild "Muehle_7.jpg"
Einfach nur schön.
               Bild "Muehle_8.jpg"
Ausblick aus der 1. Etage.
                Bild "Muehle_9.jpg"
Im Schnee am 31.12.2014.
              














Sandy Hoffmann schaffte es auf Platz 3 bei den Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen der Damen am 22.12.2012 in Hamburg.

Bild "Sandy Hoffmann 1.jpg"
Bild aus den Dresdner Neuesten
Nachrichten vom 20.12.12.
Die 19 jährige Weißigerin erreichte mit der Bronzemedaille ihre beste Platzierung bei einer Deutschen Meisterschaft.

Sandy, Weißig ist stolz auf Dich! Keine Verletzungen und weiterhin so große Erfolge im Jahr 2013 wünschen Dir Deine Weißiger Fans.

In einem spannenden Kür-Duell holte sich die 19 Jahre alte Sarah Hecken mit 152,55 Punkten ihren vierten nationalen Titel vor ihrer Mannheimer Vereinskollegin Nathalie Weinzierl (150,55).
Mit nur 0,07 Punkten Unterschied ging der 3. Platz an Sandy Hoffmann (150,48)





Programm 777 Jahrfeier Weißig 15. – 17. Juni 2012

Freitag, 15. Juni
17.30 Uhr Enthüllung des Gründungssteins Unterweißig, Ort: Steile Straße/Juststraße
18.00 Uhr Bieranstich durch den OB, Festzelt Wildschwein am Spieß und Deftiges vom Grill
20.00 Uhr Mallorca-Party mit Soundland-Diskothek, Festzelt
21.00 Uhr Lampionumzug, Buswendeplatz

Samstag, 16. Juni
09.00 Uhr Tischtennis-Turnier, Turnhalle
10.00 Uhr Preisskat, Vereinshaus
10.00 Uhr Kräuterwanderung, Start Vereinshaus
12.00 Uhr Essen aus der Gulaschkanone auf dem Festgelände
ab 12.00 Uhr Kinderfest: Hüpfburg, Kletterwand, Kinderschminken …, Festgelände
15.00 Uhr Kaffeenachmittag für Jung und Alt auf dem Vereinsgelände mit der Musikschule Bannewitz und Karl-Heinz Lotze, Festzelt
17.00 Uhr Sportlicher Sieben-Kampf um den Wanderpokal Ober- gegen UnterWeißig, Festgelände
20.00 Uhr Hits und Gags mit „Linie 6“, Festzelt

Sonntag, 17. Juni
9.30 Uhr Bergandacht mit Posaunenchor am Mundloch in Oberweißig mit Pfarrer a.D. Ralf Thomas und Bergleuten vom
             Bergbau- u. Hüttenverein Freital und Aurora Erbstolln
10.00 Uhr Buntes Markttreiben mit Frühschoppen, Festgelände Kinderfest: Hüpfburg, Kletterwand, Kinderschminken …, Festgelände
12.00 Uhr Klitscher-Mittag und Allerlei vom Grill, Festgelände
13.00 Uhr Vogelschießen im Schulgarten
15.00 Uhr Kaffeenachmittag mit den Colmnitzer Blasmusikanten, Anschnitt der 777-Jahr-Torte, Festzelt
17.00 Uhr Unterhaltung mit „Die lustigen Schwestern“ aus Altenburg, Festzelt
18.00 Uhr Auslosung der Tombola, Festzelt

An allen Tagen EM-Live-Übertragung auf Großleinwand im Vereinshaus auf dem
Festgelände, Hauptstraße 8, Weißig
Weitere Informationen finden Sie unter Verein Weißig 2011 e.V.


Weißig Modernisierung der Regen- und Abwasseranlagen in Weißig!

Bild "Stauraumkanal_03.jpg"
Verlegung der Stahlbetonrohre am 7.11.2011
1. Bauabschnitt zur weiteren Verbesserung der Ableitung von Regenwasser und Abwasser in Unterweißig durch den Bau eines Stauraumkanals.
Standort: Unterer Bereich Schäfereiweg, in Höhe des Feuerlöschteiches
Auftraggeber: Stadt Freital, Abwasserbetrieb
Bauvorbereitung: Ingenieurbüro Möschke + Werner, Freital
Baudurchführung: Teichmann Bau GmbH Tief- und Straßenbau, Wilsdruff
Regenwasser
Als Stauraumkanal werden Kanalisationsbauwerke bezeichnet, in denen das bei starken Regenfällen ankommende Wasser zunächst gestaut und dann gedrosselt in die nachfolgende Kanalisation abgelassen wird. Der Weißiger Stauraumkanal zum Sammeln von Regenwasser besteht aus Stahlbetonrohre DN 1500 mit einer Gesamtlänge von 48m. Der größer dimensionierte Einlauf und ein kleinere Auslauf gewährleisten, dass anfallendes Regenwasser schnell einfließen kann, sich jedoch aufgrund des kleineren Ablaufes im Rohrkanal anstaut und langsam wieder abfließt. Das Regenwasser wird über eine Rohrleitung direkt in den Weißiger Bach eingeleitet. Im ersten Bauabschnitt wird der Stauraumkanal fertig gestellt und zunächst nur die Steile Straße eingebunden. In weiteren Bauabschnitten erfolgt dann die Einbindung der Juststraße und der Querstraße. Das Stauvolumen des leicht geneigten Stauraumkanals beträgt 74 m³ und ist so dimensioniert, die anfallenden Regenwassermengen gepuffert und kontrolliert abgelassen werden können.

Bild "Stauraumkanal_02.jpg"
Der Stauraumkanal wird an der tiefsten Stelle des Geländes gebaut.

Abwasser
Darüber hinaus werden auch die Abwässer aus dem Bereich der Steilen Straße, Juststraße und Querstraße, jedoch in getrennten Leitungen, zum Schäfereiweg als tiefste Stelle des Arials geleitet. Das Sammelbecken mit Pumpstation wird am Anfang des Saalhausener Weges gebaut. Von hier wird das gesammelte Abwasser zur Schulstraße hochgepumpt und läuft dort in das bereits sanierte Abwassernetz über Freital nach Dresden- Kaditz zur Aufbereitung ab.


Erst in der Elbe bei Cotta können sich unser Regenwasser und das gereinigte Abwasser wieder begegnen, um über Hamburg in die Nordsee zu fließen.


Vereinsgründung in Weißig

Am 8.8.2011 fand im Vereinshaus die erste Mitgliederversammlung des Vereines Weißig 2011 e.V. , mit der Wahl eines neuen Vorstandes statt.
Damit ist der ehemalige Jugendclub Weißig e.V. in einen neuen, weit gefächerten Verein übergegangen.
Der Zweck des Vereines ist die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit, der Seniorenarbeit, die Förderung von Kunst und Kultur und die Heimatpflege. Weitere Informationen zum Verein finden Sie hier.


Bild "Biergarten.jpg"
Gasthof mit Biergarten um 1905

1. Musikalisches Biergartenfest am 16.7.2011.
Nachdem das Gelände um den ehemaligen „Gasthof Bessert“ und dem Weißiger Wasserstolln parkähnlich gestaltet wurde, möchten wir dieses Weißiger Kleinod nun für Veranstaltungen nutzen. Eine Reihe verschiedener Konzerte soll die alte Tradition der Biergartenfeste am Gasthof Besser wiederbeleben. Es fanden folgende Veranstaltungen statt:
11.00 – 13.00 Uhr   Blasmusik mit, „Die jungen fidelen Colmnitztaler Musikanten“ (kleine Besetzung der Blaskapelle der FFw Colmnitz) und Gastsänger  Gert Hilker vom Wilandes-Chor Wilsdruff e.V.
20.00 - 21.00 Uhr   Bergarbeiter-Stummfilm "Schlagende Wetter" von 1923.  
18.00 – 24.00 Uhr   Oberweißiger Straßenfest im Bierzelt.  Tanzmusik von Axel Großmann Veranstaltungstechnik Freital - Zauckerode und Schlagergesang von Karl-Heinz Lotze aus Dresden.

Bilder zum Fest finden Sie hier.
Informationen zum ehemaligen Gasthof finden Sie hier.



Bild "Straßenbau 3.jpg"
Die letzten Arbeiten an der Fahrbahn 1.7.2011
Die Hauptstraße in Freital Weißig wieder durchgängig befahrbar.

Endlich ist es so weit, am Montag den 3.7.2011, wird der Straßenbereich zwischen Deubener Weg und Hoher Weg für den Straßenverkehr freigegeben. Zunächst nur einspurig und mit Ampelregelungen, doch eine wesentliche Erleichterung für alle Anwohner und dem Durchgangsverkehr.
Neben dem grundhaften Ausbau der Straße und dem Bau eines Fußweges wurden folgende Medien neu verlegt: Abwasser, Trinkwasser, Gas, Strom und Telekom. Obwohl die endgültige  Fertigstellung sicherlich noch einige Zeit dauern wird, möchte sich die Baufirma Arndt Brühl GmbH bei allen Anwohnern für ihre Geduld während der Bauarbeiten bedanken.





Bild "Bild_138.jpg"
Sportler beim Umzug zur 775-Jahrfeier von Weißig am 28. Juni 2010.

Die "Sportgemeinschaft Weißig 1861 e.V." ist 150 Jahre alt.
Mit dem "Weißiger Sommerfest" wurde vom 17. - 19. Juni 2011 an der Turnhalle und am Sportplatz dieses Jubiläum mit vielen Veranstaltungen gefeiert.
Einige Bilder vom Sommerfest finden Sie hier.





Bild "Sommerfeuer_01.jpg"





Am 25.06.2011 wurde vom Verein Weißig 2011 e.V. i.G ein Sonnenwendfeuer, auf der Wiese Hoher Weg 5, durchgeführt. Den Tag der Sommersonnenwende wird seit je als mystischen Tag gefeiert. In Weißig freute man sich über den längsten Tag des Jahres und ließ sich die Kostbarkeiten von Theke und Grill schmecken. Besonders den Kindern bereitete das Feuer einen riesen Spaß.
Bilder zum Sonnenwendfeuer finden Sie hier.





Bild "werfertag_2011_01a.jpg"Bild "werfertag_2011_02a.jpg" Olaf Schubert der Kultkomiker im Rautenpullunder besuchte am 28. Mai 2011 Weißig.
Beim 2. Dresdner Werfertag (ein Castingsportturnier für Nichtaktive) und auf dem Sportplatz der SG Weißig drehte er für eine neue Folge der Olaf -TV - Staffel, die im Oktober auf 3sat gesendet wird. Weitere Informationen finden Sie hier hier.

[noflo